Bowtech

Die „sanfte Methode um den Körper ins Gleichgewicht zu bringen“

Bowtech ist eine Methode, die von Tom Bowen, Australien, entwickelt wurde. Hierbei werden dem Köper an bestimmten Stellen kleine, wohldosierte, aber oft tief greifende Impulse am Muskel-, Fazien- und Nervensystem gegeben. Diese Impulse regen die körpereigene Selbstregulation und Heilung an.

Therapiezentrum Thomas Lehmann

Zwischen den Griffen werden obligate Pausen eingelegt, die dem Körper Zeit geben, auf jede Griffserie optimal zu reagieren.

Bei Bowtech konzentriert man sich nicht auf ein einziges Beschwerdebild, sondern spricht den ganzen Körper über das autonome Nervensystem und verschiedene Reflexe und Reaktionen an.

Viele Krankheitsbilder und Beschwerden können mit Bowtech positiv beeinflusst werden:

  • Nacken-/Schulterschmerzen
  • Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall
  • Schmerzen im Kreuzdarmbein Bereich (ISG)
  • Kopfschmerzen
  • CMD
  • Tennis-/Golferellenbogen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Hüftschmerzen
  • Knieschmerzen
  • Hallux Valgus
  • Muskelkrämpfe

Sprechen Sie uns an, wir Informieren Sie gerne über die Behandlungsabläufe und Preise.

Menü